Zentralachsanhänger

Wendig und leichtgängig

Unsere Zentralachsanhänger sind – je nach Ausstattung – für den Transport von 1202 Diesel/Heizöl und 1203 Benzin geeignet. Sie zeichnen sich durch besonders hohe Wendigkeit und eine einfache Rangierbarkeit aus. Eine optimierte Auslegung von Chassis, Tank und Zugfahrzeug unterstützt diese Eigenschaften ideal.

Technische Daten

Tank

Damit der Anhängerzug ein einwandfreies Fahrverhalten zeigen kann und optimal auf das zulässige Gesamtgewicht ausgelegt ist, stimmen wir die Tankgrößen individuell auf den geplanten Einsatz ab.

Je nach Transportgut wird das Bruttovolumen zwischen 16.500 und 20.000 l ausgelegt.

Anbauten

Die Bedienelemente und die Trockenkupplung des Verbindungsschlauchs sind standardgemäß im Aufnahmekasten vorne rechts platziert. Optional können sie auch im Abgabeschrank montiert werden.

Unsere Tankanhänger sind mit zwei seitlichen Schutzeinrichtungen sowie An- und Unterfahrschutz mit Heckblende ausgestattet.

Befüllung / Abgabe

Zum Befüllen können die Tankanhänger wahlweise wie folgt ausgestattet werden:

  • Obenbefüllung über Domdeckel
  • Untenbefüllung über Bodenventile

Als Abgabearmaturen stehen zur Auswahl:

  • Abgabe über den Verbindungsschlauch und Abgabeeinrichtungen des Zugfahrzeugs
  • Schwerkraftabgabe über einen ungezählten Auslauf

Zugdeichsel

Der Zentralachsanhänger ist mit einer starren Schwerlastzugdeichsel mit einer Stützlast von 1.000 kg ausgestattet.

Bei unseren Tankanhängern sind nur Zugdeichseln mit einer speziellen KTL-Beschichtung montiert. Diese Oberflächenveredelung sorgt für einen fünffach höheren Korrosionsschutz als eine herkömmliche Lackierung.

Abstützvorrichtung

Für das beladene Abstellen des Zentralachsanhängers bieten wir zwei Ausstattungsvarianten an:

  • zwei Abstützwinden mit Handkurbel
  • zwei Abstützwinden mit pneumo-hydraulischem Antrieb

Bremsen / Luftfederung

Mit integriertem EBS/ABS-Bremssystem und RSS-Funktion wird der Bremskomfort insgesamt verbessert. Bei Kippgefahr kann die Fahrzeugsicherheit durch gezieltes Einbremsen erhöht werden.

  • Die EBS-Funktion beschleunigt Reaktions- und Druckaufbauzeiten in den Bremszylindern. Das verkürzt den Bremsweg um einige Meter.
  • Beim Bremsvorgang wird die Fahrstabilität über die ABS-Funktion sichergestellt.
  • Die RSS-Funktion verhindert durch gezieltes Einbremsen, dass das Tankfahrzeug kippt, einknickt oder schleudert.
  • Die Luftfederung des Zentralachsanhängers kann mechanisch über ein Luftfederungsventil oder elektronisch über ein ECAS-Bediengerät gesteuert werden.

Sicherheit

Auf Wunsch kann der Zentralachsanhänger mit sicherheitstechnischer Zusatzausrüstung ausgerüstet werden:

  • Rückfahrkamera
  • Reflektierende Konturmarkierungen
  • Arbeitsscheinwerfer
  • Rückfahrscheinwerfer am Heck
  • Zwei Laufstege mit Absturzsicherungen am Dom

ADR-Ausstattung

Jeder Zentralachsanhänger wird straßentauglich mit der kompletten ADR-Ausstattung ausgeliefert. Je nach Fahrzeugtyp erhalten Sie:

  • Gefahrtafel
  • Gefahrzettel
  • benötigtes Zubehör (Hakenschlüssel, Vierkantschlüssel, etc.)

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.

Sie haben die für diesen Inhalt erforderlichen Cookies nicht aktiviert.

erforderliche Cookies aktivieren und Inhalt anzeigen